Samstag, 27. Februar 2010

TICO und die goldenen Flügel

Das wunderschöne Buch von Leo Lionni (auch Autor von Frederik, die Maus) hat uns zu unserer ersten sckl-Kombi aus Dortje und Imke inspiriert. Der kleine Vogel, der nicht fliegen kann, wünscht sich goldene Flügel.
Während die Overlock repariert wurde, habe ich die Vorarbeit geleistet und appliziert, dekorative Ösen an den Tascheneingriffen eingestanzt, Webbänder aufgenäht, Stickies mit der Nähmaschine produziert, Rüschen vorbereitet, goldene Flügel aus Glitzer-Bügelfolie von Gütermann ausgeschnitten, Paspeln aufgenäht und natürlich in Nancys Buch geschmökert. Ihre Liebe zum Detail hat mich angesteckt! So sind auch die Ärmel und Bündchen asymmetrisches geworden...
Tico ist aus grüner Seide aufgestickt, der Stiel der Kirschen und die Füße sind mit engem Zickzack genäht, die Kirschen wiederum sind ausgestanzte Velours. Die Blätter bestehen aus grüner Glitzerfolie mit gestickten Stielen (wieder enger Zickzack), dazwischen Strasssteine aufgebügelt, Ticos Flügel und die Flügel auf der Imke sind aus goldener Glitzerfolie ausgeschnitten.

Im geteilten Vorderteil ist eine Jerseypaspel mit eingearbeitet, die wiederum mit Coverstichen der Nähmaschine übernäht ist. Überhaupt habe ich fast jede Naht mit Coverstichen aus grünem Ziergarn übernäht. Damit die Stiche exakt auf den Nähten verlaufen, habe ich einen Nahtschattenfuß verwendet, an dem unten dran eine kleine Führung verläuft, die hilft, immer direkt auf der Naht zu nähen (bei JANOME-Maschinen ist es der S-Fuß, ein Sonderzubehör, das sich unbedingt lohnt!).
Angezogene Bilder folgen hoffentlich bald!
Liebe Grüße,
Brigitte

Donnerstag, 25. Februar 2010

"Zeitvertreib"


Seit einer gefühlten Ewigkeit ist meine Overlock nun in der Werkstatt. Ich hatte ja gehofft, dass sie nach dem Faschingsurlaub wieder da wäre, aber nein! Also "vertreibe" ich mir die Nähzeit mit alldem, was auch ohne Overlock gut geht: Unsere "Kellerschleuse", durch die unsere Dreckspätzlein nach dem Toben das Haus betreten müssen, hat ein neues Gesicht bekommen: Passend zur dunkelroten Kellerhaustür habe ich die Wand gestaltet und aus Stoffresten eine "Lehne" für die Sitzbank genäht. Sie ist mit Druckknöpfen (Prym Camping) an der Wand befestigt.
Drüber hängt eine Alles-Dabei-Tasche, die als Geschenk zum Abschied unseres FSJ-Mädchens gedacht ist.
Ach ja und dann ist auch bei mir die traumhafte neue Nähbibel von Nancy eingetroffen: Es liegen schon zugeschnittene Teilchen rum und nun habe ich ja Zeit zum Tüddeln bevor ich sie endlich zusammensetzen kann.
Deswegen ein paar Applikationen auf Filz mit Zierstichen der Nähmaschine gemacht (nachdem unterm Weihnachtsbaum wieder keine Stickmaschine lag ...). In der Mitte Velours (teilweise selbst hergestellt), Jojos oder Häkelblumen (den Vorrat habe ich im Urlaub wieder aufgestockt...).
Nun möchte ich endlich meine erste sckl- Kombi fertigstellen, hoffentlich kann ich die Overlockmaschine am Samstag endlich abholen!
Seid herzlich gegrüßt!
Brigitte