Montag, 28. Juni 2010

Eine kleine Auszeit ...

... haben wir uns gegönnt und bei dem schönen Wetter ein Camping-Paddelwochenende im wild-romantischen oberen Donautal eingelegt. Und da sind wie immer nebenher noch ein paar Blümchen entstanden. An alle, die mich gefragt haben, ob es dazu eine Anleitung gibt: Nein, es gibt sie noch nicht, es sind alles Experimente, jedes Blümchen wird anders. Allerdings habe ich mir fest vorgenommen, wenn es die Zeit zulässt, eine Anleitung bzw. ein kleines e-book zu verfassen. Das wird aber wahrscheinlich noch bis zu den Sommerferien oder in den Herbst hinein dauern, da ich gerade so viel zu tun habe ...
Sonnige Grüße, Brigitte

Freitag, 25. Juni 2010

Häck-Mix-Tunika

Eine Häkelpasse musste noch sein, aber endlich wollte ich auch mal wieder eine Bordüre aus meiner "Bordüren-Werkstatt" verwenden:Also musste der Häck-Top-Schnitt abgewandelt werden: Oben Blusentop (allerdings vorne und hinten das Vorderteil zugeschnitten), dann die Bordüre als Zwischenstück, unten wie beim Empirchen nur ein Stoff-Rechteck. Im Moment hat das Ganze noch Tunika-Länge, nächstes Jahr kann es dann als Top getragen werden.
Zugegebenermaßen ist die Häkelmütze, die im Urlaub entstanden ist vielleicht nicht gerade das Richtige bei diesen Temperaturen, aber Sophia fand sie passend ... :-))
Dazu noch schnelle Riviera-Leggins in 3/4-Länge. Velours ausgeschnitten, ausgestanzt und draufgebügelt, Häkelblümchen aufgenäht - FERTIG die schnelle Kombi!
Ein supersonniges Endlichhäcktopwetterwochenende wünsche ich Euch!
Liebe Grüße, Brigitte

Sonntag, 20. Juni 2010

Auf die Schnelle ...

...musste noch eine Kerstin her. Bei den Temperaturen können die Sommerkleidchen gar nicht ausgeführt werden. Aber mit dem Herzenswärmer Kerstin geht es dann doch, einer meiner Lieblingsschnitte. Hier eine edle Variante aus rotem Nicky mit Muschelsaum und goldenen Zierstichen passend zum Jeanskleid von neulich.
Auf einer kleinen Modenschau im Stoffladen hier in unserer Kleinstadt hat Sophia die Kombi heute vorgeführt (dafür gab's einen Einkaufsgutschein und für sie eine kleine Tüte mit Süßigkeiten und Spielsächelchen). Dazu noch ein Häkelblümchen als Haarspange, verziert mit goldenen Perlen.
Also, bei uns momentan leider nur Kleinigkeiten!
Liebe Grüße, Brigitte

Sonntag, 13. Juni 2010

Im Partnerlook ...

Dieses e-book ist soo toll. Andere sind im WM-Fieber, ich im Häkelfieber ...
Für Sophia habe ich die Passe etwas verändert: Statt Mäusezähnchen als Abschluss Blütenblätter (Wolle: hauptsächlich LIMONE von schoeller+stahl).
Und wieder ein bisschen "gemandalat":
Für mich habe ich die anfängliche LM-Kette auf ca. 60 cm verlängert und dann zunächst nach Anleitung gehäkelt. Allerdings habe ich dann die Reihen 4, 5 und 6 in Reihe 7 , 8 und 9 wiederholt, damit die Passe etwas breiter wird. Dann als Abschluss wieder wie vorgegeben Reihe 7 und 8 quasi als Reihe 10 und 11 mit Mäusezähnchen.
Das Schnittmuster ist Zoela, damit es nicht so hochgeschnitten wirkt, habe ich den Ausschnitt vorne verändert: Mit einem Glas einen Kreis aufgezeichnet, ausgeschnitten, dann elastisches Einfassband mit dreigeteiltem Zickzack aufgenäht.
Außerdem links und rechts auf dem Vorderteil jeweils 3 Biesen, damit das Ganze etwas taillierter wird.
An den Armausschnitte gedehnt braunen Bündchenstoff angenäht.
Leider steht die Passe an den Schultern etwas ab, ich hoffe, das ändert sich mit dem Waschen noch. Wolle: "Secondo" und "Cambio" von LANA GROSSA (teils mit Seidenanteil, dadurch das edle Schimmern - Häkelnadenstärke 2,5, damit es schön dicht wird).
Liebe Grüße, Brigitte

Montag, 7. Juni 2010

Urlaubs-Häkelblümchen

Viel Neues gibt es hier nicht, denn wir sind erst von unserem Ostsee-Strandurlaub zurückgekehrt - Beine hochlegen und In-den-Tag-Hineinleben war mal wieder wunderbar!
Das einzig Produktiv-Kreative waren neue Häkelblumen-Experimente: Ich habe herumprobiert und dabei kamen immer wieder unterschiedliche Blumen heraus!
Und von diesen Eindrücken werden wir hoffentlich noch lange zehren - jedenfalls habe ich mir vorgenommen, den Alltag gaaanz langsam angehen zu lassen!

Liebe Grüße,

Brigitte