Mittwoch, 30. März 2011

Frühlingsfrisch ...

 in frühlingsgrün ...
Ein Mandalakleid musste mal wieder sein, wieder nach dem lange mitwachsenden Ottobreschnitt (3/2009).
Das Kleid mit abgewandeltem Häkelsommerblümchen-Mandala, umrahmt von ausgestanzten Glitzerblättern und -blüten:
 
Drunter ein Antonia-Shirt mit Blumenappli:
Und noch einige Dreieckstücher aus leichten Baumwollstoffen mit Blumenapplikationen bzw. Häkelblume:
Frühlingsfrische Grüße vom kleinen Kleeblatt!

Mittwoch, 23. März 2011

Beste-Reste-Zwickl

Passend zur Fotobella noch ein Zwickl-Geldbeutel nach Renates ausführlichem, bis ins Detail durchdachten ebook.
Ein wunderbares Resteprojekt!
Außen mit Blumenapplikation, Mandalaband und winzigem Dienstagsblümchen:
 Innen bunt gemixt, ebenfalls mit Blumenappli am KamSnap-Verschluss:
Und ein Tatüta muss sich natürlich auch in jeder Tasche verstecken ;-))
 
Liebe Grüße vom kleinen Kleeblatt!

Samstag, 19. März 2011

Fotobella ...

... nun auch bei uns.
Zugegeben, ich habe geflucht und bin an meine Grenzen gekommen, aber das Ergebnis entschädigt und lässt die Mühe vergessen ... Aus dunklem sehr festen Jeans (das Seitenteil noch mit einer Schabrackeneinlage stabilisiert), kombiniert mit dem schönen Hilco-Ornament-Stöffchen.
Vordere Klappe und Objektivdeckeltasche sind mit Mandalablumen verziert. In der Mitte jeweils der KamSnaps-Verschluss.
Seitenteil und seitliche Taschen sind rundherum mit grünem Punkteband und Zierstichen verziert:
 Die Innentasche ist aus weichem grünen Cord genäht, einen Schlüsselanhänger habe ich auch noch mit eingenäht:
 Passend sind noch ein Geldbeutel und ein Tatüta entstanden - Fotos folgen ...
Fotobella ist eine wunderbare Fototasche, bei der an alles gedacht ist, aber auch ohne den inneren Einsatz ist es eine tolle formschöne Tasche!
Ich hoffe sie gefällt, sie ist nämlich (leider) nicht für mich!
Bunte Grüße vom kleinen Kleeblatt!

Sonntag, 13. März 2011

Häkel-Sommermütze oder Häkelsommer-Mütze?

Von beidem etwas ... 
 Die aufmerksame Leserin weiß, dass ein paar schöne Urlaubstage hinter uns liegen müssen, wenn hier etwas Gehäkeltes gezeigt wird ...
Wir hatten sonnige Skitage, aber jetzt freuen auch wir uns, wenn es in unserem Gärtchen blumig wird!!!
Und so ist eine frühlingsfrische Mütze aus dem Häkelsommer entstanden: Begonnen mit einer Sonntagsorchidee.
8 Dienstagsblümchen wurden zum Ring gehäkelt und dann mit der Sonntagsblume zusammengehäkelt.
Um die nötige Länge zu erreichen dann ein Abschluss aus ganz verschiedenen bunten Reihen, wild erfunden aus Stäbchen, Festmaschen, Luftmaschenketten usw.(Foto zum Vergrößern anklicken:)
Dazu eine schnelle "Kaubändel"-Antonia mit Velours-Lovebus, Glitzerblümchen und wieder Svarovskis als Scheinwerfern:
In diesem Sinne frühlingsfröhliche Grüße vom kleinen Kleeblatt!