Freitag, 27. April 2012

Pferdefreundinnen

Sie sind dicke Freundinnen, sie lieben Pferde und sie dürfen in den Sommerferien zusammen zu einer Pferdefreizeit - da brauchen sie doch Freundinnen-Shirts, oder??
Und da dem Töchterlein keine Pferde-Stickdatei gefiel,
haben wir eine Malvorlage digitalisiert und einen Schriftzug darunter plaziert ...
Dazu noch ein Hufeisen aus brauner Glitzer-Bügelfolie ausgeschnitten,
ein Kleeblatt ausgestanzt und  beides aufgebügelt, Blümchen an den Ecken plaziert - 
schon FERTIG, die schlichten Emmas (dieses Mal in pferdeschmutzunempfindlichem Grau!!) ...
Jetzt hoffen wir, dass es der Freundin auch gefällt ;-))
Sommerliche Grüße!!

Mittwoch, 25. April 2012

Kleidchen, Kleidchen

 
 können Mädels ja nie genügend haben ;-))

Deshalb ein Marylou-Kleidchen reichlich bestickt mit Love and Peace
und ein "desigualisiertes" Kleidchen mit Samstagsblume,
 Glitzerkirschen und Eulenwald-Stickerei:
 Wir freuen uns schon auf die warme Sonne am Wochenende!!!

Sonntag, 22. April 2012

Längsgeteilt

 Ja, sie mögen (und treiben!!) es immer noch BUNT!!!
Ich hatte sie ja schon vor einer Weile angekündigt, die Ostershirts, aber es war gar nicht so einfach, die kleine Chaosbande vor die Linse zu bekommen ;-))
Mal wieder mein Lieblingsschnitt für Jungs: Längsgeteilt
Alle 3 Shirts mit Kapuze, coolen außenliegenden Nähten und  teils mit Covernähten:
Das erste mit Drache,
(seit diesem Shirt möchte er E-Gitarre lernen!!)
 und zu guter Letzt GANZ bunt mit dem kleinen Piraten, der UNBEDINGT drauf musste!!
 HERRlich bunte Grüße von den kleinen HERRschaften!!

Mittwoch, 18. April 2012

Zwergenshirts zwischendurch

 
 Zwergenshirts machen soo Spaß und sind soo schnell genäht ;-))
Und nebenbei können für die Ärmelchen die kleinsten Reste verwertet werden ...
 Das eine mit den farbenmix-Pilzen bestickt,
das andere ein Äpfelchen-Shirt.
Das Äpfelchen ist mit der Maschine gestickt, dann auf Filz appliziert 
und mit den Zierstichen der Nähmaschine eingerahmt:
Zwergenkleine Grüße!

Montag, 16. April 2012

Emma-Parade Teil 2

 
 Hier also noch Teil 2 der Emma-Parade von 110/116 bis 74/80:
Zwei davon wieder mit den schönen FlipFlops bestickt.
 Und endlich ist mal ein Erdbeer-Shirt VOR der Erdbeerernte fertig geworden - 
die Erdbeere ist mit den Zierstichen der Nähmaschine auf Filz appliziert,
dann noch mit Glitzerblümchen aufgepeppt
(Vorder- und Rückseite des Shirts aus unterschiedlichen Stoffresten):
 Das kleinste Shirt ganz schlicht nur mit einem Velours-Herz verziert
(auch hier Vorder- und Rückenteil verschieden) ...
Bunte Grüße vom Kleinen Kleeblatt!

Samstag, 14. April 2012

*Emma*Emma*Emma*

Eine ganze Emma-Parade ist hier gerade am Entstehen!
Ich mag ebook-Schnitte, denn da kann man mit der größten Größe anfangen und dann den Schnitt von Größe zu Größe kleiner schneiden ...
 Hier also 146/152, 134/140 und 122/128.
Die Größte in türkis mit Blumenstickerei
 Die Mittlere mit den geliebten FlipFlops und Glitzerblümchen
(mit passendem FlipFlop-Jersey im Bereich der Ärmel),
die Kleinste in knalligem orange mit Blumenapplikation,
auf der eine Mandalablume Platz gefunden hat.
 Bunte Grüße vom Kleinen Kleeblatt!!

Montag, 9. April 2012

Emma statt Ostereier

 Für die Süßigkeiten zu Ostern sorgen bei uns die Großeltern, deshalb gab's gestern von mir ein Emma-Shirt für die Große... Was für ein schöner Basic-Schnitt von Anja! Unten mit breitem Bündchen sitzt das locker fallende Shirt auch bei schmalen Mädchen prima. Eigentlich werden die Ärmelsäume und der Halsausschnitt mit Belegen gearbeitet, da ich aber dem ganzen Kleeblatt gerecht werden wollte (wie immer auf den letzten Drücker), musste es etwas schneller gehen und ich habe VT, RT und Ärmel im Bereich des Halausschnitts und der Ärmelsäume einfach verlängert und einen einfachen Tunnel genäht. So schnell ging's dann aber doch nicht, denn als das Shirt fertig war, habe ich erst bemerkt, dass ich das Rückenteil üppig bestickt hatte - grrr! Also musste das Vorderteil auch noch ein Weilchen unter die Maschine!!
 Das Peace-Zeichen ist mit drei Zierstichrunden appliziert,
das Vorderteil hat zusätzlich noch eine Donnerstagsblume erhalten, damit es mit dem Rückenteil "mithalten" kann!
 Raglan- und Bündchennähte sind außenliegend, müssen aber bei uns nochmal (mit dreigeteiltem Zickzack von außen) abgesteppt werden, denn sonst hängen in kürzester Zeit überall Fäden heraus ;-))
Bunte Ostergrüße!! 
Die Jungs-Shirts dann im nächsten Post ...

Donnerstag, 5. April 2012

Immer noch JOANA ...

 Ich weiß, Ihr seid schon bei Shelly, aber ich bin wie immer ein bisschen hinterher ...
 Zwei Sommer-JOANAs, die eine die Kurzarmversion der Winter-JOANA,
 im Bereich des Ausschnitts mit Zierstichen und Glitzerblümchen verziert.
Die andere (etwas abgeänderte) mit den Mandalablumen bestickt, dazwischen auch ein paar Glitzervelours:
Die graue wandert ins Lädchen, die braune ist eine Bestellung ...
Euch allen schöne Ostertage!