Dienstag, 31. Juli 2012

Einen blauen Hosenrock mit Herz

 hatte sich im Juli eine kleine Stammkundin gewünscht ...
Allerdings war nicht klar, ob es ein bunter Sommerhosenrock
oder eher ein warmer Herbsthosenrock sein sollte ...
Also entstanden zwei Lore-Hosen zur Auswahl:
Die Sommervariante bestickt mit dem Herz aus den PuschelPlumen,
die Wintervariante aus dunkelblauem Cord bestickt mit dem BELLAfiori-Herz:
  Beide mit Herzchentaschen auf der Rückseite aus den GLITZIpockets:

Letztendlich konnte sich die kleine Dame nicht entscheiden -
so sind beide Exemplare in ihren Kleiderschrank gewandert ;-))

Sonntag, 29. Juli 2012

Ab in die Reitferien!

 Sie würde ja gerne wöchentlich reiten, aber bisher haben wir ihr diesen Traum nicht erfüllt ...
Umso mehr hat sie sich nun gefreut, dass sie zum Abschluss ihrer Grundschulzeit eine Woche in die Reitferien darf! Die Ausrüstungsliste war ziemlich lang, natürlich sollen die Mädchen auch Reithosen mitbringen. Im  nahegelegenen Reitversandhaus mit "Schnäppchenecke" haben wir eine günstige Reithose gefunden, zufällig gab es dort auch einzelne Knieleder zu kaufen. Die sind also auch in den Einkaufskorb gewandert.
Zu Hause haben wir gleich einen Legginschnitt herausgesucht, ihn so umgewandelt, dass die Nähte an den Außenbeinen liegen (denn Innenbeinnähte scheuern beim Reiten) und die Knieleder mit Dreifachgeradstich und einem Applizierstich vor dem Schließen der Außenbeinnähte aufgenäht. 
Als Hosenmaterial haben wir einen dehnbaren Outdoorstoff von extremtextil (Stretch-Polyamid) verwendet.
Den kleinen Pferdesticker hat sie sich schon vor zwei Jahren von ihrem Taschengeld gekauft, jetzt hat er endlich ein gebührendes Plätzchen gefunden ;-))
So hat sie also noch eine Ersatzreithose im Koffer.
Das passende Emma-Shirt habe ich hier schonmal gezeigt ...
Übrigens mussten die Eltern noch einen dieser Zettel ausfüllen,
unter welchen Krankheiten und Allergien das Kind leidet usw.
Tja, nach ihren eigenen Aussagen ist sie "gegen kleine Brüder allergisch" ;-))
Wird also höchste Zeit für die wohlverdienten Mädchenferien!!!

Freitag, 27. Juli 2012

Ein Mandalashirt

 wurde zur Einschulung bestellt (und da hier im Süden ja erst im September eingeschult wird, sollte es ein Langarmshirt sein) - einzige Vorgabe: rot-türkis-grün-bunt ;-))
Schnitt Gitta, die Mandala-Anleitung kennt Ihr ja ...
In der Mitte eine Samstagsblume:
Bunt-blumige Sommergrüße!

Montag, 23. Juli 2012

Die ersten Herbstteile

für Jungs sind entstanden.
Beide Schnitte aus der aktuellen ottobre (4/2012).
Die Fleecejacke musste unbedingt (verlängerte) Ärmel mit Daumenlöchern bekommen und sollte "schön bunt" werden - tja, auch Jungs haben GENAUE Vortsellungen!
 Dazu ein Basicshirt aus demselben ottobre-Heft
mit gecoverten Kragen- und Ärmelbund-Nähten
 und Sternstickerei (aus den PuschelPlumen von huups,
einfach die ersten Sequenzen mit der Blume weglassen
und schon ist die "Blume" jungstauglich!).
 Auf Jackenrück- und -vorderseite dieselbe Stickerei.
So, nun wäre der Sommer auch bei uns wieder da -
da hängen wir die Herbstsachen doch gerne nochmal ein Weilchen in den Schrank ;-))

Samstag, 21. Juli 2012

Einfache Hosen

 
zu schon vor längerer Zeit genähten Shirts ...
 Eine bequeme Dreiviertel-Jerseyhose aus der aktuellen ottobre (4/2012)
und eine pilzige Zwergenhose aus Nicky (Schnitt ottobre 4/2011).
 Nähen kann man ja bei diesem Wetter viel ...
Verregnete Wochenendgrüße vom kleinen Kleeblatt!

Dienstag, 17. Juli 2012

Wenn alle drei

Jungs gemeinsam auf eine Geburtstagsparty eingeladen sind,
dann darf das Geschenk schon mal großzügig ausfallen ;-))
Klein Föhr mit außen liegenden roten Overlocknähten (im Schulterbereich
und an den Ärmelbündchen) und Paspel unter der vorderen Schulternaht.
(Für die außen liegenden Nähte die Schnittteile einfach links auf links zusammennähen und das Ganze anschließend mit dreigeteiltem Zickzackstich nochmal sichern) ...
Die Stoffe haben die Jungs so für ihren Freund zusammengestellt -
er hat das Shirt an der Party nicht mehr ausgezogen ...
Ahoi!

Montag, 16. Juli 2012

Beste Reste

 zwischendurch verwertet ...
Entstanden sind drei Jersey-Röcke mach dem ebook JOLLY
da macht die Resteverwertung richtig Spaß!
Die Röcke haben quasi zwei Vorderseiten,
so dass sie nach Lust und Laune gedreht werden können ;-))
 Mit außenliegenden Overlocknähten, bestickt mit dem farbenmix-Blümeli,
dem Vogel aus der Eulenwald-Stickserie und einem süßen Eulensticker,
den ich zu stickmaschinenlosen Zeiten geschenkt bekommen habe ...
 Eigenltich sollte noch ein dritter Mädchenrock in Größe 146/152 entstehen - 
aus Versehen haben sich aber zwei zusätzliche schmale Bahnen beim Nähen mit eingeschlichen ...
So ist kurzerhand noch ein Damenrock entstanden (oberes Bündchen mit einer Breite von 15 cm für alle die, die das Mädchenschnittmuster in ein Damenschnittmuster umwandeln möchten - den unteren Saumstreifen dann auch breiter zuschneiden ... Bei Verwendung von Bündchenstoff im oberen Bereich wird der Rock dann sehr bequem - sozusagen Universalgröße ;-))
Die Restekiste würde mindestens noch 10 solcher Röcke hergeben !!!
Bunte Grüße von kleinen Kleeblatt!

Freitag, 13. Juli 2012

Sie dreht und dreht und dreht ...

 Jetzt hat sie auch endlich mal ein Drehkleid bekommen ;-))
Und nun dreht und dreht und dreht sie (eher sportlich als ladylike!!)...
 Das wunderschöne Neckholderkleid Evelyn von Dani ist recht schnell genäht
und wird Euer Töchterchen beglücken ;-))
Durch Gummibänder im Rücken sitzt es im oberen Bereich perfekt, unten schwingt es richtig schön:
 Unsere zweite Version ist bestickt mit der BELLAfiori-Stickdatei, die vordere Mitte ziert ein Aufnäher, den ich zu stickmaschinenlosen Zeiten mal geschenkt bekommen habe:
Das Kleid fällt sehr groß aus - prompt ist unser erstes Kleid aus Kaffee-Fassett-Stoff VIEL zu groß geworden und wartet nun auf seinen Einsatz im nächsten oder übernächsten Jahr:
Bestickt mit einer Mandalablume:
 "Beschwingte" Grüße vom kleinen Kleeblatt!

Montag, 9. Juli 2012

antje & frau antje


antje & frau antje von schnittreif
ergeben einen hübschen Mama-Tochter-Partnerlook ...
Ganz bequem und superschnell genäht (in weniger als einer Stunde!)
ist das genau das Richtige für die,
die noch ein schnelles Urlaubsoutfit suchen!
 Durch die Kellerfalten sitzt das Röckchen an der Taille passgenau
und garantiert dann im Bereich von Hüfte und Oberschenkel eine bequeme Weite.
Bestickt mit den Puschelblumen:
Kein Partnerlookfoto, da das Töchterchen schon mit dem Röckchen in der Schule sitzt ;-))
Sommerliche Grüße!

Freitag, 6. Juli 2012

Dekoratives

kleine Bestellungen bzw. Geschenke ...
 BANJU mit Mandala und Freitagsblume,
der Seitenstreifen aus Blümchenstoff,
 die Vorderseite reichlich verziert:
 Übrigens habe ich mir die Mühe gemacht, das Innenkissen nicht wie im ebook beschrieben aus zwei Stoffkreisen zu nähen, sondern ebenfalls einen Seitenstreifen mit einzuarbeiten (denn Bestellungen sollen ja möglichst perfekt sein ;-)) - dieser kleine Mehraufwand lohnt, denn es bilden sich im Bereich der Paspel keine Falten ...
Ja, der Lampenschirm ist den anderen sehr ähnlich, aber irgendwie ist das Schnittmuster für diese Stickserie doch wie gemacht, oder??
 "Rückseitig" noch mit zwei "Eulenwald"-Blumen bestickt:
Bunte Wochenendgrüße!